Beitritt/ Beitrag

Der Gerontopsychiatrische Verbund Cottbus/ Spree-Neiße e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Einrichtungen und Dienste der Altenhilfe, die an der Betreuung und Versorgung gerontopsychiatrischer Patienten beteiligt sind, können als Voll- oder Fördermitglied im Verein mitwirken. Laut der Satzung setzt eine Mitgliedschaft eine Identifikation mit dem satzungsmäßigen Vereinszweck voraus. Dieser ist nachlesbar in der gültigen Satzung.

Die Vollmitgliedschaft ist gebunden an die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen, die sich an der VBE (Vollbeschäftigteneinheit) einer Einrichtung / eines Dienstes orientiert. Die Staffelung ist in der geltenden Beitragsordnung einsehbar.

Weiterhin ist eine Fördermitgliedschaft möglich. Einrichtungen, Dienste aber auch Einzelpersonen können über einen Förderbeitrag an den Veranstaltungen des Verbundes teilnehmen. Sie besitzen jedoch keine Stimme in der  Mitgliederversammlung.

Voraussetzung der Bearbeitung eines Aufnahmeantrages durch den monatlich tagenden Vorstand sind vollständige Antragsunterlagen, die per Fax oder Post an die Geschäaftsstelle des Gerontopsychiatrischen Verbundes Cottbus/ Spree-Neiße e.V. zu richten sind. Dazu gehören:

  • der Aufnahmeantrag
  • die Beitragserklärung
  • das ausgefüllte Formblatt zu den Leistungskriterien (*nur Einrichtungen & Dienste)
    • für stationäre Einrichtungen
    • für ambulante Dienste
    • für Beratungsstellen
Zur Gewährleistung von Qualität in der Netzwerkarbeit gelten für Verbundmitglieder folgende Qualitätskriterien (* Beschluß der Mitgliederversammlung vom 30.11.2005)